Logo
Titel

Aktuelle Stellenangebote

Das Berufsbild des Glasers

Der Glaser, dass ist jemand, der die zerbrochene Scheibe erneuert, der mit Kitt und Scherben zu tun hat oder den man braucht, wenn etwas Gläsernes kaputt gegangen ist. Dieses Bild hat jeder vor Augen, der auf die Frage antwortet:


”Was stellen Sie sich unter dem Beruf des Glasers vor?”


Mag diese Aussage vor 50 Jahren noch seine Gültigkeit gehabt haben. Seit geraumer Zeit hat sich dieses Berufsbild des Glasers gewandelt. Standen anfangs der sechziger Jahre dem Verbraucher nur drei Isolierglasarten zur Verfügung - so sind es Heute eine Fülle von Funktionsgläsern. Funktionen wie Wärmeschutz, Sonnenschutz, Schallschutz, Brandschutz und Sicherheitsverglasungen lassen sich einzeln oder aber kombiniert einbauen. Bei der gewünschten oder notwendigen Auswahl sind Wärmedurchgangswerte, Schalldämmwerte und Brandschutzklassen zu beachten. Bei dem Einbau von Sicherheitsverglasungen sind Einteilungen nach durchwurfhemmend, durchbruchhemmend, durchschusshemmend und sprengwirkungshemmend zu beurteilen.


Mit Einführung der Energieeinsparverordnung sollte die Umweltbelastende CO2-Emission massiv gesenkt werden. Dabei spielt das Glas eine entscheidende Rolle, denn rund 40 % aller Heizwärmeverluste erfolgen auf diesem Weg! Darüber hinaus sind immer die erforderlichen, technischen Regeln zu beachten.


Die Tätigkeit des Glasers ist nicht nur das Bearbeiten und Verarbeiten von Flachgläsern in all seinen Variationen sondern auch der Fensterbau. Dabei hat der Glaser die Kenntnisse zur Herstellung, Verglasung und Montage der Fenster sowie zur Bewertung der Sicherheitsaspekte bei Gläsern und Beschlägen des Fensters. „Mechanische Sicherungsmaßnahmen" an Fenster und Türen können durch z.B. Änderungen an den Beschlägen oder aufschraubbare Produkte erzielt werden.


Der Glaser ist in der Lage nicht nur die neusten Techniken zu beherrschen sondern auch Tradition zu pflegen. Dieses zeigt sich bei der Anfertigung von Blei- und Messingverglasungen nach eigenen oder vorgegebenen Entwürfen. Auch die Einrahmung von Bildern, Spiegeln und dekorativen Gläsern ist ein Bestandteil des Glaserhandwerks.



Der Glaser - ein Handwerk mit Tradition und Durchblick

Unsere aktuellen Stellenangebote

Glaser (m/w/d)


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Glaser (m/w/d) für unsere Kunden in Braunschweig und Region. Starten Sie mit uns, denn wir stellen den Menschen in den Mittelpunkt unserer Arbeit - werden Sie Teil des Bucher-Teams.


Ihre Aufgaben:



Das bringen Sie mit:



Haben Sie noch Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich direkt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!

Glasbau Bucher GmbH
Porschestr. 22

38112 Braunschweig


Telefon

E-Mail





0531 / 31 591

info@glasbau-bucher.de

Geschäftszeiten


Montag - Freitag

Montag - Donnerstag



07:30 - 13:00 Uhr

14:00 - 16:15 Uhr

24-Stunden-Notdienst - Wir sind für Sie rund um die Uhr da - auch Feiertags! - Mobil: 0172 / 92 72 955

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Datenschutzerklärung